Chemikalien

Urethane resins

Urethanharze

Urethanharze entstehen durch die Kondensationsreaktion eines Urethans (Carbamat) mit einem Aldehyd. Die Reaktionsbedingungen bestimmen, ob eine bestimmte Verbindung oder ein Harz entsteht.
WeiterlesenUrethanharze
Melamine Resins

Melaminharze

Melamin reagiert mit Formaldehyd bei pH 9–10 unter Bildung von Hexahydroxymethylmelamin. Ein Mol Melamin verbindet sich mit 6 Mol Formaldehyd zu Hexahydroxymethylmelamin.
WeiterlesenMelaminharze
urea amino resins

Aminoharze

Aminoharze sind Kondensationspolymere, die durch die Reaktion von Carbonylverbindungen mit Verbindungen entstehen, die Amino-, Imino- oder Amidgruppen enthalten. Bei der Reaktion wird Wasser freigesetzt und die resultierenden Produkte sind Oligomere, auch Präpolymere genannt.
WeiterlesenAminoharze